Was sind Teenie-Lager?

Teenies beim Armdrücken

Teenie-Lager

Freizeiten für Teenager

Was sind Teenie-Lager?

Teenie-Lager sind Freizeiten für Teenager zwischen 13-16 Jahren. Die Freizeiten finden traditionell in den Sommerferien statt und werden oft als Zeltlager durchgeführt. Daneben gibt es aber auch andere Formen wie Almhütten-Wochen oder Wander- und Radlager.

Was sind die Schwerpunkte?

Im Gegensatz zu den Jungschar-Lagern, wo vor allem Spiele und Spaß für die Jüngeren im Vordergrund stehen, geht es bei den Teenie-Lagern verstärkt um die eigene Persönlichkeit der Teilnehmer. Daher beziehen sich die Lager-Themen stärker auf die aktuellen Lebensfragen der Teilnehmer und aktuelle Trends.

Darüber hinaus lernen sie, schrittweise Verantwortung zu übernehmen und sich aktiv in die Gestaltung einzubringen. Als Gruppe müssen sie lösungsorientiert handeln und lernen, gemeinsam Entscheidungen zu treffen. Dabei lernen die Teilnehmer ihre eigenen persönlichen Grenzen besser kennen und ihr Selbstvertrauen wird gestärkt. Elementar ist vor allem das Gemeinschaftserlebnis.

Das geistliche Zentrum

Unsere Teenie-Lager sind christliche Freizeiten. Die Teenies werden bei den Freizeiten in ihrem eigenen Glaubensleben herausgefordert und zugleich motiviert, im Glauben zu wachsen. Die Teilnehmer setzen sich mit Texten aus der Bibel auseinander und haben die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen. Lobpreis und Gebet sind ebenfalls ein Bestandteil der Freizeiten.

 

[turqoise-content-box]

Bereit fürs Lager?

Hier findest du alle Freizeiten samt den Detailinformationen und den Anmeldemöglichkeiten.


[/turqoise-content-box]

 

[yellow-content-box]

Noch weitere Fragen?

Mehr Antworten auf Fragen zur Unterkunft, Verpflegung, Sicherheit und
unserem Glaubensbekenntnis findest du unter Häufig gestellte Fragen.
[/yellow-content-box]